Sonntag | 25.07. | 18:00 Uhr | Schlosspark, Museumswiese

Sechs Musiknomaden, zwölf (!) Instrumente, fünf  Sprachen und ein Feuerwerk aus Emotionen: RasgaRasga ist DIE Entdeckung der deutschen Weltmusik-Szene. Mit einem rhythmisch komplexen, höchst phantasievollen Mix aus Worldbeat, Balkansounds, Progressive und Pop schöpft das Ensemble die ganze Bandbreite ihrer Instrumente und ihrer Stimmen aus. Wenn das Ensemble richtig in Fahrt kommt, ist man an eine Stromschnelle erinnert, die einen an einen bunten, glitzernden Ort trägt – einen Ort des sich Fallenlassens, des Miteinanders und des Moments. RasgaRasga macht Sehnsucht nach Wärme und nach durchtanzten Nächten, doch trotz mitreißender Rhythmen macht die Band keine Folklore für Traditionalisten, sondern vor allem erstklassige Weltmusik.

Eintritt frei, Hutsammlung nach der Vorstellung (gerne 10-15 € p.P)

Tagesaktuelle Infos über die Veranstaltung auf siegenersommer.de

Neueste Projekte